Kinder und Erwachsene erleben gemeinsam den Wald

Kinder gehen zusammen mit einem Elternteil oder einer andere erwachsenen Person auf Entdeckungstour im Wald

 

Altersspanne: 4 - 7 Jahre

Dauer: 2,5 Stunden

Preis: 112 Euro

 

Unterwegs im „Käfer-Wichtel-Wald“

Im Wald gibt es viele Lebewesen. Von den großen Tieren gibt es Spuren zu entdecken, die Kleineren können mit Lupen erforscht werden. Dann gilt es Wichtelbäume zu finden. Hier können mit gesammelten Waldmaterialien kleine Behausungen gebaut werden: Schlösser, Burgen, Höhlen, Häuser, ... z.B. für Feen und Wichtel, oder auch für Käfer, Schnecken und Mäuse. Und wer weiß vielleicht findet ihr unterwegs ja auch einen echten Zauberstab?

 

Kleines Waldforscher-Abenteuer

Es geht mitten hinein in den Wald. Hier gibt es viel zu entdecken: angenagte Früchte, Fährten und Höhlen. Wie sind die vielen Löcher in den Stock gekommen? Was hat wohl das Blatt angefressen? Wer wohnt dort in der Baumhöhle? Diesen und vielen anderen Fragen versuchen wir gemeinsam auf den Grund zu gehen. Kleine Lebewesen, denen wir unterwegs begegnen können unter die Lupe genommen werden. An einem schönen Platz bauen wir uns ein Lager aus Stöcken.